Aktuelles

Abschnittsfeuerwehrtag 2019

Am Freitag, dem 8. März 2019, fand im Gasthof Pree in Asperhofen der diesjährige Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittsfeuerwehrkommando Neulengbach statt. Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Franz Gruber hieß die zahlreichen Gäste aus den 20 Feuerwehren des Abschnitts willkommen. Die Freiwillige Feuerwehr Asperhofen wurde von Kommandant OBI Markus Keiblinger, Stellvertreter BI Thomas Ott und EV Josef Resch vertreten. Ein besonderes…
Read more

Einsatz: Fahrzeugbergung (T1)

Am Sonntag, dem 17. Februar 2019, wurde die Freiwillige Feuerwehr Asperhofen um 05:25 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der B19 Richtung Plankenberg alarmiert. In den frühen Morgenstunden, kam ein PKW-Lenker im Ortsteil Weinzierl von der Straße ab und touchierte einen Telefonmasten. Der Lenker blieb dabei unverletzt und wurde zur Kontrolle in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.…
Read more

Einsatz: Fahrzeugbergung (T1)

Am Dienstag, dem 5. Februar 2019, wurde die Freiwillige Feuerwehr Asperhofen um 06:16 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der L2227 Richtung Diesendorf alarmiert. Ein Fahrzeuglenker verlor aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen PKW, rammte ein Verkehrszeichen und kam im angrenzenden Acker auf dem Dach zu liegen. Ein vorbeifahrender Autofahrer half dem leicht verletzten…
Read more

Mitgliederversammlung 2019

vorne v.l.n.r: Kommandant-Stellvertreter BI Thomas Ott, Bürgermeisterin Katharina Wolk, Kommandant OBI Markus Keiblinger hinten v.l.n.r: Unterabschnittskommandant HBI Rupert Bauer, Leiter des Verwaltungsdienstes V Leo Bichler, Gehilfe des Leiters des Verwaltungsdienstes VM Robin Gugrel, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Franz Gruber Am Freitag, dem 11. Jänner 2019, fand die diesjährige Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Asperhofen im Gasthaus Fenzl statt.…
Read more

Einsatz: Technische Hilfeleistung (T1)

Am Samstag, dem 5. Jänner 2019, wurde die Freiwillige Feuerwehr Asperhofen um 21:42 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung im Ortsgebiet von Diesendorf alarmiert. Die Mannschaft des Roten Kreuz Neulengbach forderte Unterstützung beim Transport eines Patienten aus seinem Wohnhaus an. Mittels Korbschleiftrage konnte die verletzte Person über eine schmale und durch den Schneefall rutschige Treppe hinunter…
Read more

Einsatz: Fahrzeugbergung (T1)

Am Donnerstag, dem 3. Jänner 2019, wurde die Freiwillige Feuerwehr Asperhofen um 16:42 Uhr zu einem Technischen Einsatz auf der L2227 zwischen Asperhofen und Würmla alarmiert. Durch den teils dichten Schneefall am Nachmittag und der spiegelglatten Fahrbahn verlor ein Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in den Straßengraben. Die ersteintreffenden Kameraden der Freiwilligen…
Read more

Gratulation zum 80. Geburtstag

v.l.n.r.: Gehilfe des Leiters des Verwaltungsdienstes Robin Gugrel, Leiter des Verwaltungsdienstes Leo Bichler,  Kommandant Markus Keiblinger, Jubilar Franz Klingenbrunner und Kommandant-Stv. Thomas Ott Herr Franz Klingenbrunner aus Asperhofen feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag. Aus diesem Grund überbrachte das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Asperhofen die besten Glückwünsche im Namen der Kameraden.
Read more

Einsatz: Fahrzeugbergung (T1)

  • IMG_3765
  • IMG_3766
  • IMG_3767

Am Samstag, dem 15. Dezember 2018, wurde die Freiwillige Feuerwehr Asperhofen um 00:16 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der L2227 zwischen Asperhofen und Würmla alarmiert.

Kurz vor Mitternacht rückte die Freiwillige Feuerwehr Würmla zu einer Fahrzeugbergung aus.
Am Einsatzort angekommen, fanden die Kameraden einen PKW vor, welcher aufgrund des Schneefalls und der daraus resultierenden, rutschigen Fahrbahn, von der Straße abkam und im Straßengraben zum Stillstand kam.

Da sich der Unfall im Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Asperhofen befand, wurden die Kameraden der FF Asperhofen und FF Neulengbach nachalarmiert.

Nachdem das Absichern der Unfallstelle und des Fahrzeuges von den Kameraden der FF Würmla bereits erledigt wurde, konnte nach dem Eintreffen des Wechselladefahrzeuges der FF Neulengbach mit der Bergung des PKWs begonnen werden.

Das Fahrzeug wurde gesichert abgestellt und nach etwa einer Stunde konnten die drei ausgerückten Feuerwehren den Einsatz beenden.