Einsatz: Fahrzeugbergung (T1)

Am Donnerstag, dem 3. Jänner 2019, wurde die Freiwillige Feuerwehr Asperhofen um 16:42 Uhr zu einem Technischen Einsatz auf der L2227 zwischen Asperhofen und Würmla alarmiert.

Durch den teils dichten Schneefall am Nachmittag und der spiegelglatten Fahrbahn verlor ein Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in den Straßengraben.

Die ersteintreffenden Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Würmla richteten das Fahrzeug, das auf dem Dach zu liegen kam, wieder auf. Der unverletzte Fahrer konnte mit seinem beschädigten Wagen über einen Feldweg die Unfallstelle verlassen und wieder auf die Straße zurückkehren

Nach einer halben Stunde, konnten die 10 ausgerückten Kameraden wieder einsatzbereit ins Feuerwehrhaus einrücken.

Comments are closed.